Highlights des Berichts für verantwortungsbewusstes Investieren

Einsatz der Macht der Anleger, um positive Veränderungen zu bewirken.

2021 war ein richtungsweisendes Jahr für ESG, da einige neue Vorschriften in Kraft getreten sind. Unsere Engagement-Aktivitäten konzentrierten sich im Wesentlichen auf die Begrenzung des Klimawandels. Im Folgenden legen wir Kennzahlen zu unseren Abstimmungs- und Engagement-Aktivitäten.

ESG-Engagement

  • Wir haben 270 Unternehmen zu 333 ESG-Themen durch eine Kombination aus internen Diskussionen, externen Engagement-Services und Kooperationsinitiativen geleitet und unterstützt.
  • Der Klimawandel war weiterhin ein Eckpfeiler unserer Engagement-Aktivitäten.
  • Wir setzten ein konzernweites Engagement-Programm rund um die Themen Klimawandel, Wasser, Ernährung und Langfristigkeit um.

Stimmrechtsvertretung

  • Wir haben bei 3'800 Aktionärsversammlungen unsere Stimme abgegeben.
  • Wir haben das Management bei 90% der Beschlüsse unterstützt und in 10% der Fälle dagegen gestimmt oder uns der Stimme enthalten.
  • Wir haben 54% der Aktionärsbeschlüsse unterstützt, darunter viele, die ökologische oder soziale Aspekte betrafen.

EU-Aktionsplan

  • 2021 war ein richtungsweisendes Jahr für ESG, da die ersten Vorschriften des EU-Aktionsplans zur Finanzierung nachhaltigen Wachstums, wie z.B. die SFDR, in Kraft getreten sind.
  • Strategien, die ökologische oder soziale Merkmale fördern oder ein nachhaltiges Anlageziel haben, machen rund 78% unseres verwalteten Vermögens* aus (im Geltungsbereich der EU-Verordnung).

Wir sind überzeugt, dass Anlegerinnen und Anleger die Macht haben, positive Veränderungen bei den Unternehmen zu bewirken und so zu einer nachhaltigeren Form des Wirtschaftens beizutragen. Diese Überzeugung hilft uns, langfristig bessere Investitionen für unsere Kunden und den Planeten zu tätigen.

 

* Per 31.05.2022. Hinweis: In den oben aufgeführten Anlagen sind alle Anlagen berücksichtigt, die von Pictet Asset Management gemanagt oder vertrieben werden (ausgenommen Mandate), die in den Geltungsbereich der SFDR fallen.

Please confirm your profile
Please confirm your profile to continue
Continue
Confirm your selection
By clicking on “Continue”, you acknowledge that you will be redirected to the local website you selected for services available in your region. Please consult the legal notice for detailed local legal requirements applicable to your country. Or you may pursue your current visit by clicking on the “Cancel” button.