Diversität, Gleichstellung und Inklusion

Die Pictet-Gruppe unterstützt Diversität, Gleichstellung und Inklusion, und unsere Beschäftigungsmöglichkeiten richten sich an alle qualifizierten Bewerberinnen und Bewerber. Unser Ziel ist es, eine extrem diverse Belegschaft mit einem  einzigartigen Spektrum an Fähigkeiten, unterschiedlichen Talenten und  verschiedenen Sichtweisen zu haben.

Aufgeschlossen, offen für alle

Wir wollen eine Kultur schaffen, die es allen Mitarbeitenden erlaubt, ihr gesamtes Potenzial zu entwickeln und zu entfalten. Wir sind überzeugt, dass vielfältiges und unabhängiges Denken ein inklusives Arbeitsumfeld schafft und das Streben nach Exzellenz unterstützt. So können wir wiederum den vielfältigen Interessen unserer Kundinnen und Kunden bestens dienen und langwährende partnerschaftliche Beziehungen dort aufbauen, wo wir tätig sind.

Wir unterstützen aktiv die Förderung einer inklusiven Kultur. Als Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt, wollen wir allen Personen unabhängig von Geschlechtsidentität, Hautfarbe, ethnischer Zugehörigkeit, Alter, Behinderung, Religion, politischer Überzeugung, sexueller Orientierung, Familien- oder Elternstand oder anderen persönlichen Eigenschaften Beschäftigung und Aufstiegsmöglichkeiten bieten. Wir sind der Ansicht, dass Unterschiede einen Reichtum bergen, und stellen sicher, dass jede Person sich authentisch einbringen kann.

Dank selbstorganisierter Netzwerke können Mitarbeitende einen offenen Dialog fördern und positives Handeln beeinflussen, auch zu Fragen der Hautfarbe und ethnischer Zugehörigkeit (Race at Work Forum) und Förderung der Geschlechtergerechtigkeit (Pictet Women’s Network). Ausserdem wurden gezielt Leadership-, Mentoring- und Sponsorship-Programme entwickelt.

Um unsere Mitarbeitenden in den verschiedenen Phasen ihrer beruflichen Karriere und ihres Lebens zu unterstützen, bieten wir zahlreiche attraktive Leistungen und Konzepte für Familienbetreuung, einschliesslich Elternurlaub und Betreuungszeit für pflegebedürftige Angehörige. Allen Mitarbeitenden stehen auch flexible Arbeitszeiten zur Verfügung, um eine bessere Work-Life-Balance zu fördern.

play video
Why diversity, equity and inclusion matters to us

Diversity goes hand in hand with equity and inclusion ― that is, making each employee feel valued and giving each a voice in daily business.

Uns geht es nicht darum, die grösste Finanzgruppe zu sein. Wir wollen ein verantwortungsbewusstes Unternehmen sein, für das man gerne arbeitet und auf das man stolz sein kann.
— Renaud de Planta, Geschäftsführender Senior-Teilhaber der Pictet-Gruppe

Partnerschaften

Unser Ziel, Diversität und Inklusion zu fördern, geht über unser eigenes Unternehmen hinaus und betrifft auch die Branche und die Gesellschaft, in der wir tätig sind.

Wir sind Partnerschaften mit Organisationen eingegangen, die unsere Mitarbeitenden im privaten und beruflichen Leben Unterstützung bieten und es uns erlauben, zu Fortschritten der Gesellschaft in Bezug auf sozioökonomische Mobilität, Inklusion von Menschen mit Behinderung, Förderung von Minderheiten und Geschlechtergerechtigkeit beizutragen. Wir ermuntern zudem unsere Mitarbeitenden, dem Gemeinwesen etwas zurückzugeben und an wohltätigen Aktivitäten teilzunehmen.

Das „Diversity Project“

Wir sind stolz darauf, im Steuerungsausschuss des Diversity Project mitzuwirken. Das Diversity Project ist eine Initiative, die von der UK Investment Association unterstützt wird, um in der Investmentbranche eine Kultur der Inklusion mit dem Ziel zu fördern, auf allen Ebenen, einschliesslich bei Geschlecht, ethnischer Zugehörigkeit, sozioökonomischem Hintergrund, LGBTI+, Alter und Behinderung, Diversität zu erreichen.

City Hive

Pictet Asset Management ist ein Gründungsmitglied von City Hive. City Hive ist eine unabhängige Organisation, die mit Unternehmen aus der gesamten Investmentbranche zusammenarbeitet und ihnen dabei hilft, ihrer Verantwortung im Bereich Nachhaltigkeit gerecht zu werden, indem sie eine Welt schaffen, in der Diversität, Gleichstellung und Inklusion eine wichtigere Rolle spielen.

Global EDGE Certification

Pictet-Gruppe wird für die Förderung von Geschlechtergleichheit und Inklusion am Arbeitsplatz mit der globalen EDGE-MOVE-Zertifizierung ausgezeichnet. Dies ist ein grosser Erfolg für die Pictet-Gruppe, die nach Erreichen der ersten Stufe der EDGE-Zertifizierung (1-Assess) 2019 jetzt auf der zweiten Stufe (2-Move) ausgezeichnet wurde. 

Wie Ergebnisse einer externen Prüfung zeigen, hat in unserer Unternehmenskultur in den letzten drei Jahren ein Umdenken in puncto Gleichstellung der Geschlechter und Inklusion am Arbeitsplatz stattgefunden. Im Fokus der Prüfung standen folgende Aspekte: Repräsentation von Frauen, geschlechtergerechte Bezahlung, wirksame Richtlinien und Praktiken, die die gleichen Aufstiegsmöglichkeiten sicherstellen, sowie die Organisationskultur.

Wir freuen uns, dass unsere Anstrengungen der letzten Jahre zur Förderung von Geschlechtergleichstellung offiziell anerkannt werden. Sie sind im Einklang mit unserem Ziel, ein Arbeitgeber erster Wahl zu sein. Wir werden uns weiter für eine Kultur der Inklusion auf allen Stufen der Organisation einsetzen.
— Rémy Best, Teilhaber
Confirm your selection
By clicking on “Continue”, you acknowledge that you will be redirected to the local website you selected for services available in your region. Please consult the legal notice for detailed local legal requirements applicable to your country. Or you may pursue your current visit by clicking on the “Cancel” button.