Pictet in Luxembourg

1989 zählte Pictet Luxembourg nur 5 Mitarbeitende, mittlerweile ist diese Zahl auf mehr als 700 bzw. mehr als 1000 angestiegen, wenn man die dazugehörigen Niederlassungen in Europa einbezieht. Damit ist Pictet Luxembourg der zweitgrösste Standort der Gruppe. Im Jahr 2019 konnten wir unser 30-jähriges Bestehen im Grossherzogtum feiern: eine Erfolgsgeschichte seit 30 Jahren.

Unser Kompetenzzentrum in der Europäischen Union

Die im Grossherzogtum angesiedelten luxemburgischen Gesellschaften von Pictet bilden das wichtigste Kompetenzzentrum der Gruppe in Europa. Luxemburg spielt somit eine zentrale Rolle als europäische Bankenplattform, von der Pictets Niederlassungen in Italien, Spanien, Frankreich und Deutschland abhängen. Die Expansion der Gruppe in Europa wird vom Standort Luxemburg gelenkt und es entstehen neue Niederlassungen, etwa in Frankfurt (1999), Turin (2001), Madrid (2003), Paris (2004), London und Münchern (2014), Stuttgard (2017) und Monaco (2020). Aufgrund der Bedeutung der von Luxemburg aus durchgeführten Aktivitäten von Pictet zählen wir hierzulande zu den zehn grössten Akteuren im Bankensektor, und das mit traditionellen Tätigkeiten wie Vermögensverwaltung und Depotbankgeschäft.

Die im Grossherzogtum ansässigen Pictet-Gesellschaften bieten europäischen Kunden die gesamte Expertise der Gruppe aus Luxemburg heraus an.
Gesellschaften Tätigkeiten Kompetenzen
Pictet & Cie (Europe) SA

Wealth Management

 

Asset Services

 

Trading & Sales

 

Tech&Ops

 

Corporate functions

Verwaltung von Privatvermögen

 

Institutionelle Fonds und unabhängige Vermögensverwalter

 

Handelsdienstleistungen

 

IT, Geschäftsbetrieb, Logistik

 

Generalsekretariat, Personalwesen, Recht, Finanzen, Risiken, Compliance, Überwachung delegierter Tätigkeiten

Pictet Asset Management (Europe) SA Asset management Portfoliomanagement
Pictet Alternative Advisors (Europe) SA Alternative investment fund manager Alternative Anlagen
FundPartner Solutions (Europe) SA

Asset Services

Technology & Operations

Fondsadministration

Operations

Pictet Technologies SA IT Entwicklung und Integration von Informatiklösungen für die Gruppe

Europäische Niederlassungen von Pictet Luxembourg

  • Frankfurt, eröffnet 1999
  • Mailand, eröffnet 2000
  • Turin, eröffnet 2000
  • Madrid, eröffnet 2003
  • Paris, eröffnet 2004
  • Rom, eröffnet 2005
  • Barcelona, eröffnet 2007
  • Amsterdam, eröffnet 2012
  • Brüssel, eröffnet 2012
  • London, eröffnet 1980 (Niederlassung von Luxemburg seit 2014)
  • München, eröffnet 2014
  • Verona, eröffnet 2015
  • Stuttgart, eröffnet 2017
  • Monaco, eröffnet 2020

Botschaft von Pierre Etienne, Geschäftsführendes Verwaltungsratsmitglied – Pictet & Cie (Europe) SA

Pictet ist zu einem Schwergewicht des luxemburgischen Finanzplatzes geworden

Pictet in Luxemburg – eine 30-jährige Erfolgsgeschichte, die Pictets Grundprinzipien viel verdankt. Die Pictet-Gruppe ist nach wie vor im Besitz von geschäftsführenden Teilhabern, und die Grundsätze der Eigentumsübertragung und Nachfolgeregelung haben sich seit der Gründung im Jahr 1805 nicht verändert. Die Tatsache, dass wir keine externen Aktionäre haben, verschafft uns die notwendige Unabhängigkeit im Denken, um vorrangig im Interesse unserer Kundinnen und Kunden zu handeln. Ausserdem wachsen wir seit mehr als 200 Jahren aus eigener Kraft, und das wird auch so bleiben. Unser Wachstum basiert nicht auf Fusionen und Übernahmen. Auch Pictets langfristiger Ansatz unterscheidet sie von anderen Banken. Wir denken nicht in Quartalen, sondern in Generationen. Dies hat dazu beigetragen, dass wir die Krisen der jüngsten Zeit alle gut bewältigt haben. Die partnerschaftliche Struktur der Gruppe fördert partnerschaftliches Denken, und wir sehen uns als Partner unserer Kundinnen und Kunden. Wir müssen sie verstehen und ihnen langfristige Lösungen anbieten, denn nur so können wir unser Kerngeschäft, die private und institutionelle Vermögensverwaltung, unterstützen.Angesichts der Herausforderungen bei der Bekämpfung des Klimawandels betrachtet die Finanzwelt heute Mensch, Planet und Anlage als langfristig unzertrennliche Dimensionen. Wir sind überzeugte Förderer des verantwortungsbewussten Anlegens und engagieren uns für ein nachhaltiges Finanzwesen. Ein Ansatz, der Umwelt-, Sozial- und Governance-Kriterien (ESG) integriert, macht nur dann Sinn, wenn die Auswirkungen der Investments gemessen und entsprechend offengelegt werden. Darum beziehen wir diese Kriterien in die Anlageprozesse, das Risikomanagement und das Reporting mit ein. Wir berücksichtigen sie auch in Wirtschafts- und Finanzanalysen.Pictets Zukunft in Luxemburg? Die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft sind gestellt. Wir sind an einem erfolgreichen Finanzplatz mit geschäftsfördernden Rahmenbedingungen tätig und verfügen über ein klar definiertes Geschäftsmodell, von dem wir nie abweichen.

Rekrutierung von Mitarbeitenden bei Pictet Luxemburg

Dank unserer Unabhängigkeit können wir beim Ausbau unseres Geschäfts eine langfristige Perspektive einnehmen und bei Rekrutierung und Personalmanagement einen einzigartigen Ansatz verfolgen.

Wir suchen talentierte Mitarbeitende nicht nur im Banken-, sondern auch in anderen Bereichen, wie z. B. Personalwesen, Recht, IT, Sicherheit oder Logistik, und fördern ihre Weiterbildung und berufliche Entwicklung.

2016 haben wir mit Pictet Technologies, ein Unternehmen gegründet, das massgeschneiderte IT-Lösungen für die Gruppe entwickelt.

Studierende und junge Hochschulabsolventinnen und -absolventen, sowie erfahrene Fachkräfte finden bei Pictet interessante Möglichkeiten. Wir bieten attraktive Karrierechancen mit einer langfristigen Perspektive in Luxemburg und im Ausland.

Das freiwillige Engagement der Mitarbeitenden

Pictet unterstützt sämtliche Initiativen, die im Rahmen von Freiwilligenarbeit auf lokaler Ebene durchgeführt werden. Dies in allen Ländern, in denen die Gruppe präsent ist. Ein spezielles Programm wurde ins Leben gerufen, damit sich die Mitarbeitenden an sozialen oder Umweltprojekten beteiligen können, wie z. B. dem Coaching von Personen auf Stellensuche. Ungefähr 200 Mitarbeitende der Gruppe weltweit haben sich 2019 für das Gemeinwohl engagiert.

Initiativen im Rahmen der Freiwilligenarbeit

Vielfalt und Inklusion

Pictet fördert eine von Vielfalt geprägte Arbeitsumgebung, in der alle Mitarbeitenden ihren Platz finden. Alle Bewerber und Bewerberinnen, die dem Anforderungsprofil entsprechen, können angebotene berufliche Chancen nutzen, ohne dass Kriterien wie Geschlecht, Rasse, Alter, Religion, sexuelle Orientierung, Behinderung, Persönlichkeit oder sozioökonomischer Hintergrund eine Rolle spielen.

EDGE-Zertifizierung

Nach der ersten Stufe („Assess“) der EDGE-Zertifizierung im Jahr 2019 hat Pictet nun das zweite Niveau („Move“) für ihre Massnahmen zugunsten der beruflichen Inklusion und Gleichheit zwischen Frauen und Männern erreicht. Diese neue Etappe ist eine bemerkenswerte Errungenschaft.

Mehr lesen

Flexible und moderne Arbeitsweisen

Als verantwortungsbewusster Arbeitgeber bieten wir verschiedene flexible Arbeitsmodelle an, die Männern und Frauen gleichermassen offenstehen. Dazu gehören flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und individuelle Teilzeitvereinbarungen oder unbezahlter Urlaub, und seit Januar 2020 haben Mitarbeiter, die Vater werden, Anspruch auf 20 Tage Vaterschaftsurlaub. Darüber hinaus fördern wir das Wohlergehen und die Kreativität unserer Mitarbeitenden durch Homeoffice-Lösungen, die die Entwicklung in der Arbeitswelt widerspiegeln.

“Unser Ziel ist es nicht, die grösste Finanzgruppe zu werden. Wir möchten ein verantwortungsbewusstes Unternehmen sein, für das man gerne arbeitet und auf das man stolz ist.”

― Renaud de Planta, Senior-Teilhaber

Eine integrative Arbeitsumgebung schafft Bedingungen, die in einem für die Kreativität und den Erfahrungsaustausch förderlichen Umfeld die Entfaltung und die Zufriedenheit der Teams begünstigen.

Deshalb wollen wir:

  • berufliche Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten bieten, die auf Leistung basieren; 
  • eine Kultur fördern, bei der Vielfalt und Inklusion eine zentrale Rolle spielen.
  • berufliche Gleichstellung und gleiche Bezahlung gewährleisten, dies mithilfe von Grundsätzen und Praktiken, die ein Umfeld schaffen, in dem alle Mitarbeitenden ihren Platz finden.

Die Pictet-Gruppe

As long-term investors, we aim to direct capital to the real economy in a manner that improves the state of the planet. We do this by building responsible partnerships with our clients and the companies in which we invest.

Die 1805 in Genf gegründete Pictet-Gruppe ist in den Bereichen Wealth Management, Asset Management und Asset Services tätig. Mit EUR 674 Milliarden an verwalteten Vermögen zum 31. Dezember 2021 zählt Pictet heute zu den führenden unabhängigen Vermögensverwaltern Europas im Privatkunden- und institutionellen Geschäft. Die Gruppe hat ihren Hauptsitz in Genf und beschäftigt mehr als 5000 Mitarbeitende.

Confirm your selection
By clicking on “Continue”, you acknowledge that you will be redirected to the local website you selected for services available in your region. Please consult the legal notice for detailed local legal requirements applicable to your country. Or you may pursue your current visit by clicking on the “Cancel” button.