Nur die Stärksten überleben

Wie können Asset-Manager wettbewerbsfähig bleiben, was wird in zwanzig Jahren vom Thema Nachhaltigkeit übrig sein, und warum sorgt die zunehmende Indexierung für ein grösseres soziales Ungleichgewicht? Fragen an Renaud de Planta, Senior-Teilhaber von Pictet.
Die Anzahl an Mitarbeitern zählt nicht, wir wollen nur die besten Leute einstellen. Wir sind heute noch stärker ein Magnet für die besten Talente als vor zwanzig Jahren.
— Renaud de Planta Senior-Teilhaber

Unser Senior-Teilhaber Renaud de Planta erläutert, inwiefern Pictets langfristig orientierte Sichtweise von Vorteil ist wenn es um strategische Umsetzungen geht und um Talente anzuziehen. Er weist auch darauf hin, dass Nachhaltigkeits- und ESG-Faktoren letztlich passive Produkte verdrängen werden.

Bei uns gibt es kein Hin und Her mit der Strategie. Sondern wir denken langfristig und bleiben unseren Werten und Grundsätzen treu. Bisher haben wir in Baissezeiten immer unsere grössten Fortschritte gemacht.
— Renaud de Planta Senior-Teilhaber

Interview erscheint in Finanz und Wirtschaft, am Mittwoch 22. Januar 2020.

Confirm your selection
By clicking on “Continue”, you acknowledge that you will be redirected to the local website you selected for services available in your region. Please consult the legal notice for detailed local legal requirements applicable to your country. Or you may pursue your current visit by clicking on the “Cancel” button.